VILLA GRABAU

Toskana

VILLA GRABAU

ist ein Landsitz mit Park nahe der Stadt Lucca in der Toskana. Erbaut wurde die Villa im 15. Jahrhundert von dem reichen Seidenhändler Diodati. Nach mehreren Wechseln gelangte das Anwesen 1868 in den Besitz des deutschen Bankiers Karl Ludwig Schwartze und dessen Frau Carolin von Grabau, deren Familie es bis heute gehört.

Hauptfassade

Italienischer Garten

Limonaia - Zitronengewächshaus

Englischer Garten

Rückansicht

Juni 2011

@password_quilt

    1/21